Definition Kompetenz

Definition Kompetenz

Published on 18 September 2022

Begriffsdefinitionen

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
Transcript
00:00
Begrifflichkeiten rund um Kompetenzorientierung
00:08
Fähigkeiten
00:09
Fertigkeiten
00:10
Qualifikationen
00:12
Wissen
00:13
Kenntnisse
00:15
Kompetenzen
00:35
Theorieunterricht
00:37
Technik
00:37
Umweltschutz
00:37
Gefahrenlehre
00:37
Verhalten im Strassenverkehr
00:37
Verkehrszeichen
00:37
Verkehrsregeln
00:46
Kenntnisse
01:10
Fähigkeiten
01:16
Sehvermögen
01:16
Höhrvermögen
01:18
sonstige körperliche Voraussetzungen
01:19
geistige Voraussetzungen
02:03
Kenntnisse
02:03
Fähigkeiten
02:09
Wissen
02:35
Fertigkeiten
03:47
Fähigkeiten
03:47
Wissen
03:47
Kenntnisse
04:21
Qualifikation
04:43
KOMPETENZ
04:47
„… die bei Individuen verfügbaren oder durch sie erlernbaren kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten, um bestimmte Probleme zu lösen, sowie die damit verbundenen motivationalen, volitionalen (d. h. absichts- und willensbezogenen, E. K.) und sozialen Bereitschaften und Fähigkeiten, um die Problemlösungen in variablen Situationen erfolgreich und verantwortungsvoll nutzen zu können." (Weinert 2001, S. 27)
06:56
See you soon.... 
06:56
Verwendete Quellen: Chomsky, N. (1973). Conditions on Transformations. In Anderson, S. and Kiparsky, P. (Hrsg.). A Festschrift for Morris Halle. New York: Holt, Rinehart & Winston, 232-286. Dewe, Bernd (2002): Betriebspädagogik und berufliche Weiterbildung. 2. Auflage, Bad Heilbrunn/Obb: Klinkhardt. Europäische Kommission (2008): Der Europäische Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (EQR). Merkblatt. Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften. Luxemburg. Gnahs, D. (2010). Kompetenzen - Erwerb, Erfassung, Instrumente (2., aktualisierte und überarb. Aufl.). Bielefeld: Bertelsmann. Heyse, Volker; Erpenbeck, John; Ortmann, Stefan (Hrsg.) (2010): Grundstrukturen menschlicher Kompetenzen. Praxiserprobte Konzepte und Instrumente. Münster [u.a.]: Waxmann. Klieme, E. (2004). Was sind Kompetenzen und wie lassen sie sich messen? Auszug aus Pädagogik 6, S. 10-13. Steig, Michael (2000): Handlungskompetenz. Kompetenzmodelle in der pädagogischen Praxis. Schotten, Norderstedt: STG; Libri Books on Demand. Weinert F.E. (1999): Konzepte der Kompetenz. Unveröffentlichtes Gutachten zum OECD-Projekt „Definition and Selection of Competencies" Theoretical and Conceptual Foundations (DeSe- Co) Manuskript Max-Planck-Institut für psychologische Forschung München